©2019 by GECK e.V.

GECK e.V.
Emmerich GECK & JECK
Ehrenamt aus gutem Zweck

#geckemmerich #jeckeheimatliebe #brauchtumspflege #ehrenamt

 

Pressemitteilung vom 04.03.2020

PRESSEMITTEILUNG - 04.03.2020
13.00 Uhr/MEZ

Tulpensonntagszug wird nicht nachgeholt

EMMERICH AM RHEIN.

Der Vorstand des Groß Emmericher Carnevals Komitees (GECK e.V.) hat jetzt einstimmig entschieden, dass der ausgefallene Tulpensonntagszug in diesem Jahr nicht nachgeholt wird.

„Wir haben dabei Pro und Contra gegenübergestellt. Aber am Ende mussten wir feststellen, dass die Durchführung eines Umzuges an einem anderen Termin für uns als Organisatoren einen erheblichen zusätzlichen Mehraufwand bedeuten würde, den wir als Ehrenamtler nicht stemmen können“, so Michael Verhey, Vorsitzender des GECK.


Auch Zugleiter Henning Cybulski vom GECK stand hinter der Vorstandsentscheidung: „Natürlich ist es schade, dass es in diesem Jahr keinen Karnevalszug geben wird. Aber zwischen Schützenfesten, Kirmes und anderen Events, die im Frühjahr und Sommer in der Stadt anstehen, wäre es nicht einfach geworden, überhaupt einen attraktiven Alternativtermin zu finden. Und dann hätte ich zusätzlich die Sorge, ob darunter nicht auch die Qualität des Tulpensonntagszuges – für den Emmerich ja weit über die Stadtgrenzen bekannt ist – leiden würde. Dann lieber wieder einen richtigen Zug mit voll motivierten Teilnehmer am 14. Februar 2021.“

Das GECK wird in den nächsten Tagen den Zugteilnehmern ihre Teilnehmerbeiträge erstatten. Auch Bügermeister Peter Hinze wurde bereits über die Entscheidung informiert. „Ich hatte dem GECK für eine mögliche Wiederholung des Tulpensonntagszuges unsere volle Unterstützung zugesagt. Die Entscheidung ist natürlich schade, aber sehr nachvollziehbar. Der Karnevalszug funktioniert nur mir ehrenamtlichen Engagement – und das darf man nicht überreizen.“

 

Herzlich Willkommen

Liebe Karnevalsfreunde, Freunde des GECK e.V.,

Ich heiße sie auf unserer neuen Informationsseite recht herzlich Willkommen.

Unser Vizepräsident Dominik Kilch hat Informationen zu den aktuellen und historischen Themen aus dem Emmericher Karneval zusammengefasst und ermöglicht Ihnen hiermit einen Einblick.

Was ist das GECK?

Im Jahre 1971 setzten sich die damaligen Emmericher Karnevalisten zusammen, um die Hauptaktivitäten des Karnevals zu bündeln. Nach vielen Diskussionen, wie sie ja im Karneval üblich sind, entstand die Idee das Groß Emmericher Carnevals Komitee e.V. zu gründen.

Von da an gab es einen regelmäßigen Tulpensonntagumzug durch unsere Stadt, sowie eine Prinzenproklamation und eine Gemeinschaftssitzung, auf der alljährlich ein Querschnitt aus dem Emmericher Karneval zu sehen ist.

Hier stehen uns die 10 Komitees von Praest bis Elten sowie zahlreiche Sponsoren zur Seite

Im Laufe der Zeit kam eine Kindersitzung eine Mundartmesse und ein internationales Prinzentreffen auf dem Rhein dazu.

Das GECK bestimmt und betreut die großen und kleinen Prinzenpaare unserer Stadt.

Mit Salve und Helau


Michael Verhey

Präsident

 

Veranstaltungen

die GECKen Veranstaltungen

Partydekoration
Farbige Theater Lichter
rhein energie.jpg

GECKer Abend

Proklamation der kleinen Tollitäten & Verabschiedung der großen Tollitäten

Prinzenproklamation

Proklamation der großen Tollitäten

Internationales GECK Prinzentreffen

Prinzentreffen auf der MS-RheinEnergie

242.jpg
Wein Toast
Carnival_edited.jpg

GECK Sitzung

Gemeinschaftssitzung

Altweiber

am Altweibertag durch unsere Heimatstadt

Tulpensonntag

Umzug in unserer Heimatstadt

 

Kontaktieren Sie uns

Borgheeser Weg 46, 46446 Emmerich am Rhein